Direkt zum Inhalt wechseln

NICHTS AUF DER WELT IST SO MÄCHTIG WIE EINE IDEE, DEREN ZEIT GEKOMMEN IST.

Victor Hugo

trilogIQa ist Ihr Partner für alle Themen und Aufgaben rund um Lean Management

Wir sind ein Team aus Experten, das sich auf die Verschlankung von Prozessen in unterschiedlichsten Branchen versteht. Unser Vorgehen ist dabei stets ganzheitlich: Außer den Prozessen selbst nehmen wir auch die Unternehmenskultur und das Mindset ins Visier. Ob allein oder mit Partnern aus unserem Netzwerk: Wir sorgen dafür, dass Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen gelingt und helfen Ihnen Schritt für Schritt bei der Entwicklung hin zu einer schlanken Organisation.

Unsere Vision | change to lean | umfasst alle Aspekte des Veränderungsprozesses hin zum schlanken Unternehmen mit höchster Kundenorientierung, effizienten Prozessen sowie klugen und motivierten Mitarbeitern.

Ist | change to lean | auch Ihr Thema?

Gleich ob Unternehmen interne Prozesse besser strukturieren, Kundenabrufe in kürzerer Zeit abwickeln oder ihre aktuellen Lean-Vorhaben kritisch überprüfen wollen: Wir nehmen uns solcher Projekte gerne an – und sorgen für einen harmonischen, transparenten Gesamtablauf im Sinne unserer Kunden. Ausgestattet mit smarten Werkzeugen für Analyse und Planung stellen wir entscheidende Weichen für die Umsetzung neu. Durch Schulungen und Planspiele verankern wir Lean Management tief und nachhaltig in den Köpfen aller Beteiligten.

Unser Portfolio

Ausgestattet mit smarten Werkzeugen für die Analyse und Planung sowohl im Lean Management als auch im Change Management stellen wir entscheidende Weichen neu. Durch Schulungen und Planspiele verankern wir neues Wissen tief und nachhaltig in den Köpfen aller Beteiligten und nehmen so alle bestmöglich mit.

Unser Portfolio

Blog

Jede Woche dürfen wir in unseren Projekten, Schulungen und Planspielen viel erleben, viel Interessantes erfahren und immer wieder etwas Neues lernen. Diese Erkenntnisse halten wir in unseren Blogbeiträgen fest. Wir wollen damit unser Wissen auch außerhalb von Schulungen und Projekten teilen. Wir wollen diskutieren und reflektieren, inspirieren und Mut machen. Und wir freuen uns, wenn wir damit auch andere zum Nachdenken anregen!

04.02.2024

Meckern vs. Machen

So geht es uns doch allen manchmal: Wir sind von dem, was andere über unseren Kopf hinweg entscheiden, genervt, enttäuscht, frustriert!

11.02.2024

Bemerken vs. Anmerken

Ganz oft bemerken wir in unserem Umfeld großartige Leistungen! Wir erleben Menschen, die etwas Faszinierendes geschafft haben. Wir sehen Unternehmen, die für Kunden oder Mitarbeiter etwas Besonderes erreichen.

18.02.2024

Wegschieben vs. weitergeben

Vieles von dem, was wir jeden Tag tun, ist nur ein Teil des großen Ganzen. Nur wenn unsere Kollegen mit unserem Ergebnis weiterarbeiten, wird am Ende in finales Produkt daraus…

Aktuelles und Empfehlungen

Treffen Sie uns bei einer unserer Schulungen und Veranstaltungen oder lernen Sie unsere Projekte kennen. Hier halten wir Sie über kommende Veranstaltungen auf dem Laufenden und stellen Ihnen eine kleine Auswahl unserer aktuellen Themen vor.

Aktuelle Schulungstermine

Lean Logistics Schulungsreihe


Die Anmeldung zu unserer Lean Logistics Schulungsreihe ist jetzt möglich!

Unsere offene Seminarreihe Lean Logistics bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner Fraunhofer IIS, Arbeitsgruppe Supply Chain Services an.

Die aktuellen Termine für alle Kurse finden Sie hier.

Veranstaltung

Flipchart gestalten


Eine Kurzanleitung für Nicht-Zeichenkünstler der Logistik

Wir dürfen wieder Gastgeber für die Ladies in Logistics LIL der BVL Regionalgruppe Südbayern sein und freuen uns auf eure Anmeldung zum Workshop am 29.02.2024 um 15:30 Uhr in München.

Schulung

Lean Pioneer


Kursdauer:

3 Tage

Lernen Sie die Grundlagen schlanker Prozesse sowie die wesentlichen Lean-Prinzipien kennen. Am zweiten Tag führen Sie eine Wertstromanalyse bei einem Praxispartner vor Ort durch und lernen am Beispiel, wie man Schwachstellen bewertet und Lösungsvorschläge erarbeitet. Wenden Sie dieses Wissen direkt im Anschluss selbstständig in Ihrem Unternehmen an und diskutieren Sie Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse am dritten Seminartag, ca. vier Wochen nach Seminarbeginn, mit den Kursleitern und anderen Teilnehmern.

Forschungsprojekt

KoWaK


Wandlungsfähige und flexible KMU in stürmischen Zeiten

Im Projekt KoWaK nehmen wir Methoden zur vorausschauenden  Geschäftsmodellentwicklung unter die Lupe: Wir wollen es KMU ermöglichen, mit Hilfe von Szenarienentwicklung und leistungsfähigen, flexiblen Prozessen ihre Geschäftsmodelle stabil und anpassbar zu machen.

Forschungsprojekt

KISS


KI-basierte semantische Plattform zur schnellen Etablierung von Wertschöpfungsnetzwerken in Krisenzeite

Im Projekt entsteht eine KI-basierte Markt- und Vernetzungsplattform, durch die sowohl die konkreten Anforderungen an Produkte aus dem Gesundheits- und Pflegewesen als auch potenzielle Lieferanten für Krankenhäuser und Hilfsorganisationen in Krisen zügig ermittelt werden können.

Die Aufgabe von trilogIQa liegt darin, wesentliche Einflussfaktoren und Stellhebel für die Logistik in übergreifenden Netzwerken zu definieren und damit die Versorgungssicherheit zu garantieren.

Schulung

Lean Ambassador


Kursdauer:

6 Tage

Bei der Einführung von Lean im Unternehmen oder auch bei der Umsetzung von Lean-Projekten entsteht immer wieder die Herausforderung, Mitarbeiter auf die anstehenden Veränderungen vorzubereiten oder auch auf dem Weg durch die Veränderung mitzunehmen. Gewinnen Sie neues Wissen, um die Hintergründe für Skepsis und Ablehnung in der Mannschaft zu verstehen und erlernen Sie geeignete Methoden und Hilfsmittel, um den Change Prozess schneller und besser zu meistern und so Ihre Optimierungsprojekte zum Erfolg zu führen.

Forschungsprojekt

KoMiK


Digitale Kooperationssysteme im Mittelstand: Innovative Kommunikations- und Kooperationsprozesse in der digitalen Arbeitswelt

Vernetzte Arbeitswelt in KMUs – Unterstützung der Kooperation und Kommunikation durch Enterprise Collaboration Systems (ECS)

ECS verbinden verschiedene Kommunikationskanäle und helfen so, Kooperation und Kommunikation zu verbessern. Im Rahmen des Projekts KoMiK wurden ECS bei zwei mittelständischen Anwendungspartnern modellhaft eingeführt und empirische Untersuchungen zu Bedingungen, Nutzen und Wirkungen durchgeführt.

Neugierig?

Bleiben Sie rund um unsere Themen auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Rechtlicher Hinweis: